deutsch   русский   english
+49 (0) 7221 970890 Sophienstraße 30, 76530,
Baden-Baden, Deutschland

Publikationen

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserem ständigen Sortiment finden Sie folgende Ausgaben zum Thema Fabergé und Juwelierkunst:

- Professor Alexander Ivanov „Unbekannter Fabergé"

 

Moskau, Russisches Nationalmuseum 2002. 716 Seiten. Zahlreiche Farbabbildungen. Russisch, Englisch. ISBN 5-9500046-3-9.

Ein Nachschlagewerk, das sehr umfangreiche Archiv-Fotomaterialien aus dem Besitz des Russischen Nationalmuseum beinhaltet. Parallel dazu findet man Abbildungen von Original-Skizzen von Fabergé. U.a. ist ein einzelnes Kapitel mit einem bisher noch nie veröffentlichten Bericht und Archivmaterialien der Handelsfirma der Gebrüder Frolov gewidmet.

Das Buch wird vom russischen Kulturministerium als offizielles Hilfswerk für Gutachter und Museumsmitarbeiter im Bereich russischer angewandelter Kunst empfohlen.

 

-  Professor Alexander Ivanov „Gold- und Silberschmiede" 1600-1926 in Russland

Moskau, Russisches Nationalmuseum, 2002. 2 Bände, 448 und 464 Seiten + CD. Zahlreiche Farbabbildungen. Russisch, Englisch. ISBN 5-9300046-1-2 / 5-9300046-3-0

Das Nachschlagewerk für Fachkräfte im Gold- und Silberschmiede-Kunst Bereich mit über 5000 Abbildungen von Punzen und Stempeln russischer Juweliere, die aktiv von 1600 bis 1926 in Russland tätig waren. Anhand der zusammengetragenen Informationen läßt sich die Gründung, Entwicklung und Verbreitung russischer Juwelierkunst-Tradition verfolgen. Die Methode der Systematisierung der Punzen, die vom Autor erfunden und eingeführt wurde, erlaubt die sichere Orientierung unter der Vielfalt der Aspekte russischer Juwelierkunst.

Die Ausgabe wird vom Russischen Kulturministerium als offizielles Hilfswerk für Gutachter und Spezialisten empfohlen.

 

 - Professor Alexander Ivanov „Jetons im Russischen Reich"

 Moskau, Russisches Nationalmuseum, 2004. 502 Seiten, Zahlreiche Abbildungen in Farbe. Russisch, Englisch. ISBN 5-9900303-1-2.

In diesem Buch sind  über 200 Jetons aus der Jetons-Sammlung des Fabergé Museums erfasst. Es sind meist seltene und wertvolle Ehrenplaketten, Auszeichnungen, die nur für besondere Verdienste vergeben wurden, und auf denen sich in den Motiven in besonderer Form Russische Geschichte widerspiegelt. Die Ausgabe führt zu einer historische Zeitreise, die viel über Traditionen und Lebensweise vom damaligen Russland erzählt. Darüber hinaus bietet das Buch einen Blick auf historische Dokumente und Publikationen, die die Herstellung und Ausführung von Jetons  begleitet haben.

 

- V. Tolmatsky, V. Skurlov, A. Ivanov "Kunst- und Antiquitäten-Markt in St. Petersburg"

„Liki Rossii" St. Petersburg 2008. 520 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen. Russisch.   ISBN 978-5-87417-284-8.

Dieses Buch ist eine der ersten detaillierten Recherchen über Gründung und Entwicklung des Kunst- und Antiquitätenmarkts in Sankt-Petersburg in der Zeit vor der russischen Revolution 1917. Reichlich mit Archivmaterialien, Presseausschnitten und Fotos bestückt, beleuchtet diese Ausgabe die Zeit Fabergés und anderer damals tätiger Juweliere und Künstler, die Zeit des blühenden Kulturlebens des Russischen Reiches.

 

- Professor Alexander Ivanov „Punzen und Punzierung in Russland (1700-1946)

 

Richtlinienband  für Experten und Gutachter. Russisches Nationalmuseum, Moskau 2002. 752 Seiten, Zahlreiche Farbabbildungen + CD.

Das Buch ist vom Russischen Kulturministerium für Kunstexperten, Kunstschutzbehörden und musealen Mitarbeitern als Nachschlagewerk und Leitfaden offiziell empfohlen.

Die Ausgabe enthält die detaillierte  Beschreibung des gesamten  Punzier-Wesens in Russland,  sie beinhaltet insbesondere die Regeln  des Punzierens, das System des Schutzes der Punzen von 1700 bis 1946,  Archivinformationen über das Punzieren in der Zarenzeit und Materialien aus der Punzierkammer des Russischen Reiches.  Das Buch ist geeignet sowohl für Experten  als auch Kunsthistoriker, Antikhändler und Kunstinteressierte.

 

- Fabergé Museum. „Fabergé Kunst" - Katalog der Sonderausstellung in Kostroma Russland 2010.

 

„Kostromisdat" Kostroma 2010. 168 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen. Russisch. ISBN 978-5-98295-045-1

In diesem Katalog mit mehr als 600 Abbildungen präsentiert das Fabergé Museum über 150 seiner besten Ausstellungsstücke, inklusive dem Rothschild-Ei, Das Kaiserliche Ei aus karelischer Birke, Hochzeitsuhr, Hasengruppe, Buddha-Statue, Weihnachtsbaum, diverse Schmuckobjekte, Uhren, Zigarettenetuis und vieles mehr. Außer den Exponaten sind die jeweiligen Punzierungen abgebildet, alles ist detailliert beschrieben. Das Vorwort mit historischem Exkurs stammt von Alexander Ivanov.  

 

- The Last Flowering of Court Art - Ausstellungskatalog einer russischen Privatsammlung

Ein Katalog der letzten Fabergé Ausstellung in London, die vom 23. November bis 04. Dezember 2010 bei der Firma Wartski stattfand. 152 Seiten, zahlreiche Abbildungen, englisch.

Der mit viel Liebe zusammengestellte Katalog präsentiert eine einzigartige Sammlung von 56 Objekten Firma Fabergé, die mit ihren Steinfiguren, Pflanzen, Zarengeschenken, Schmuck, Uhren und vielem mehr das ganze Spektrum Fabergés Tätigkeiten vertritt. Mehrere detallierte Fotos und Beschreibungen geben einen feinen Einblick in diese niveauvolle Sammlung.   

 

- Broschüre „Fabergé" im Fabergé Museum. Elena Suprun, Journalist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Softcover, 64 Seiten, Farbabbildungen, russische und deutsche Sprache

Das literarisch-kunsthistorische Essay erzählt die Geschichte der Gründung und Entwicklung des Fabergé Museums in Baden-Baden. Man bekommt einen Überblick über die umfangreiche Sammlung  des Museums und den Aufbau der Ausstellung. Parallel werden die Firmengeschichte von Fabergé und wichtigste Informationen über Carl Fabergés Werdegang bekannt gegeben. Das Buch eignet sich für alle Leserkategorien und ist interessant für alle, die sich für Geschichte der Juwelierkultur der Zarenzeit, Kunst der Gold- und Silberschmiede oder die Geschichte des Fabergé Museums interessieren.

 

Impressum © 2008-2014 Fabergé Museum GmbH
Developed by IT.Bereg