deutsch   русский   english
+49 (0) 7221 970890 Sophienstraße 30, 76530,
Baden-Baden, Deutschland

Additional services

Der Kulturgut-Pass

Der Besitz von einem wertvollen Antiquitätsobjekt, entweder als Familienreliquie, der Teil des Haushalts, Objekt des Prestiges oder als Nachweis des Besitzenden von seinem Interesse an Kunstgeschichte - ist zu einem untrennbarem Bestandteil unseres Lebens geworden.

Die Entwicklung heute ergibt jedoch den Bedarf, die Kunstobjekte gegen diverse Misshandlungen zu schützen bzw. die Echtheit, die Geschichte und das Eigentumsrecht über eine bestimmte Sache nachweisen zu können.Momentan gibt es kein auskunftgebendes Dokument, das ein Kunstobjekt mit seinem Besitzer verbindet, wobei das Eigentumsrecht und die Authentizität in einer schriftlichen Bescheinigung anerkannter Form verbunden sind.

Das Fabergé Museum in Baden-Baden beginnt im Sommer 2009 mit einem Kulturgut-Pass-Programm. Unser Museum bietet die Erstellung eines Gutachtens von russischen Objekten der Juwelier- und angewandten Kunst an. Dabei erstellen wir einen Ausweis, in dem nicht nur die Echtheit der Sache bescheinigt wird, sondern auch Besitzer, Geschichte (Provenance) und Herkunft der Sache ausgewiesen werden.Unser Museum verfügt über eine der umfangreichsten Archivdatei-Sammlungen zur Geschichte angewandter Kunst in Russland. Außerdem besitzen wir über mehrere zehntausende Abbildungen von Punzenabdrucken und Stempeln, Archivmaterialien und Nachschlagewerke über Firmen, Juweliere und Gold- und Silberschmiedewerkstätten des Russischen Reiches. Alle diese Dokumente werden uns helfen, vollständig und präzise das Leben eines jeden Objektes zu recherchieren und dessen Zuordnung und Wertschätzung durchzuführen.

Hochwertig ausgeführt, auf feinem Papier, sind die Kulturgüter-Pässe auf einem fälschungssicherem Blanko von der russischen Staatsdruckerei gedruckt und verfügen über ca. 40 Sicherheitsmerkmale, die deren Missbrauch komplett ausschließen. Für weitere Informationen bitte wenden Sie sich an die Geschäftsführung unseres Museums.

Oltimer collection

 

 

Impressum © 2008-2017 Fabergé Museum GmbH
Developed by IT.Bereg